Home | Sitemap | Kontakt | english | Impressum | KIT
Informatik mit Profil.
Facebook Google+ Twitter YouTube
KIT on on iTunes U

Stipendien- und Austauschprogramme

 

Die finanziell sicherste Form der Unterstützung ist das Stipendium, da es als »Vollzuschuss« gewährt wird. Im Gegensatz  zum BAföG muss der Empfänger die erhaltene Leistung nicht zurückzahlen.

Übersicht:

  • Begabtenkolleg
    Das neu gegründete Begabtenkolleg fasst verschiedene Stipendienprogramme der Fakultät für Informatik unter einem Dach zusammen.
  • InterACT (International Center for Advanced Communication Technologies)
    Stipendien für herausragende Studierende, die ihre Studien der Informatik mit einem Forschungsaufenthalt in den USA vertiefen möchten.
  • Stipendien, an denen das KIT beteiligt ist
    • Das Deutschlandstipendium am KIT umfasst eine Förderung in Höhe von 300 € pro Monat für die Dauer von einem Jahr. Das Stipendium wird einkommens- und elternunabhängig ausbezahlt und nicht auf das BAföG angerechnet.

    • Das KIT-CERN Technical Student Programme kann 4 bis 12 Monate dauern und umfasst einen Reisekostenzuschuss, eine Krankenversicherung und eine monatliche Vergütung von umgerechnet etwa 2750€.

  • Externe Stipendien
  • Doppelmaster Informatik
    Im Rahmen eines Deutsch-Französischen Doppelmaster-Studiengangs kann sowohl der französische als auch der deutsche Master-Abschluss erworben werden.