Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT
Informatik mit Profil.
 
KIT on on iTunes U
Promotionsordnung

Stand: 12. Januar 2017

Download als PDF-Datei

Rege Teilnahme an der ersten Doktorandenbefragung des KIT

Ergebnisse der Befragung

Weitere Informationen für internationale Bewerber

mehr

Promotion

Bitte lesen Sie die (für Sie gültige) Promotionsordnung! Die Ausführungen auf dieser Website stellen nur den vereinfachten Ablauf einer Promotion an der KIT-Fakultät für Informatik dar. Viele Details finden Sie nur in den Promotionsordnungen.

Sie erleichtern sich und uns die Abläufe, wenn Sie die unten auf der Homepage dargestellten Musterdokumente zur Kommunikation nutzen.

Die Promotion an der KIT-Fakultät für Informatik:
Für eigenständige wissenschaftliche Leistungen verleiht die KIT-Fakultät für Informatik  mit der Promotion den akademischen Grad eines Doktors der Naturwissenschaften (Dr. rer. nat.) oder den akademischen Grad eines Doktors der Ingenieurwissenschaften (Dr.-Ing.).

Für die Zulassung zu einer Promotion an der KIT-Fakultät für Informatik müssen Voraussetzungen erfüllt sein, die in der jeweils relevanten Promotionsordnung beschrieben sind. Es ist sehr ratsam, sich frühzeitig mit diesen Zulassungsvoraussetzungen zu beschäftigen und zu prüfen, ob man diesen genügt oder ob man mit Auflagen im weiteren Prozess rechnen muss.

Das Landeshochschulgesetz Baden-Württemberg aus dem Jahre 2014 schreibt vor, dass vor der Annahme als Doktorand und dem späteren Promotionsgesuch eine Betreuungsvereinbarung mit einem wissenschaftlichen Betreuer abgeschlossen werden soll. Jeder Professor der KIT-Fakultät für Informatik verfügt über entsprechende, teilweise individualisierte Vorlagen für diese Betreuungsvereinbarungen.

Im weiteren Verlauf soll innerhalb von sechs Monaten nach dem Abschluss der Betreuungsvereinbarung die Annahme als Doktorand/in an der KIT-Fakultät für Informatik beantragt werden. Vor dem Antrag auf Annahme müssen Sie sich jedoch über ein Onlineportal beim KHYS als Doktorand/in zentral registrieren.

Im Zuge dieses Antragsverfahrens wird dann vom Promotionsausschuss der KIT-Fakultät Ihre Zulassungsfähigkeit geprüft und es werden bei Bedarf Auflagen festgesetzt, die Sie dann während der eigentlichen Forschungsphase nebenbei erfüllen können. Es ist sehr empfehlenswert, diesen Weg zu gehen, da Sie sonst das Risiko eingehen, erst beim Promotionsgesuch mit der fertigen Dissertation (bzw. 12 Monate vorher, wie die Promotionsordnung es vorgibt) festzustellen, dass Sie nicht ohne weiteres zulassungsfähig sind und u.U. zeitintensive Auflagen erfüllen müssen.

Durch die Annahme als Doktorand/in erhalten Sie zusätzlich bestimmte Betreuungsansprüche z.B. auch beim Ausfall des eigentlich vorgesehenen Betreuers. Zudem sind Sie damit automatisch Mitglied im Doktorandenkonvent der KIT-Fakultät für Informatik, der Interessenvertretung der Informatik-Doktoranden/innen am KIT. Und es gilt für Sie die Version der Promotionsordnung, die bei Abschluss der Betreuungsvereinbarung bzw. bei der Annahme als Doktorand/in in Kraft war. Die Annahme als Doktorand/in wird zuerst für vier Jahre ausgesprochen und ist auf Antrag verlängerbar.

Die Promotionsordnung vom 12.01.2017 sieht vor, dass Sie mindestens ein Semester vor dem geplanten Promotionsprüfungstermin Ihr Thema im Rahmen eines Promotionsgesprächs vorstellen.

Nach Abschluss der Forschungsphase und der Fertigstellung der Dissertation stellen Sie den Antrag auf Eröffnung des eigentlichen Promotionsverfahrens, d.h. des Prüfungsverfahrens. Wenn Sie zulassungsfähig sind (bzw. die erteilten Auflagen erfüllt haben), wird das Prüfungsverfahren eröffnet und Ihre Dissertation wird von mindestens zwei Gutachtern begutachtet und es kommt im Falle der Annahme Ihres wissenschaftlichen Werkes zur mündlichen Promotionsprüfung, bei der neben den Gutachtern weitere Prüfer mitwirken. Sie dürfen bzgl. der Gutachter und Prüfer Wünsche äußern.

Bitte kümmern Sie sich frühzeitig um einen Promotionsprüfungstermin. Die Prüfungsterminbelegung können Sie unter
http://www-gf.informatik.kit.edu/dekanat/Promotion/Pruefungstermine_Promotion_WS17_18.docx
tagesaktuell abfragen. Sie können maximal zwei Termine vorab reservieren und mit den von Ihnen gewünschten Gutachtern und Prüfern abstimmen. Das Dokument zeigt Ihnen auch, ausgehend von einem gewählten Prüfungsdatum bis zu welchem Datum Sie spätestens den vollständigen Antrag auf Eröffnung des Promotionsverfahrens einreichen müssen und zu welchem Datum der Promotionsausschuss die Gutachten anfordern wird. D.h. Sie können Ihre Wunschgutachter bereits bei der Wahl des Prüfungstermins auf diese zeitlichen Nebenbedingungen vorbereiten. Es besteht jedoch grundsätzlich kein Anspruch darauf, dass Ihre Gutachter- und Prüfervorschläge vom Promotionsausschuss akzeptiert werden.

Nach der erfolgreichen Promotionsprüfung müssen Sie eine finale, vom Promotionsausschuss zu genehmigende Version der Dissertation erstellen und publizieren. Erst nach der erfolgten, genehmigten Publikation erhalten Sie Ihre Urkunde und das Promotionsverfahren ist damit erfolgreich beendet.

Welche Promotionsordnung ist für mich relevant?

Die KIT-Fakultät für Informatik befindet sich in einer Übergangszeit. Derzeit existieren zwei gültige Promotionsordnungen.

Für alle bereits vor dem 12.01.2017 angenommenen Doktoranden/innen gilt noch die Promotionsordnung aus dem Jahre 2006 mit den Ergänzungen aus dem Jahre 2014. Ebenso gilt diese Promotionsordnung für alle Personen, deren Betreuungsvereinbarung vor dem 12.01.2017 abgeschlossen worden ist, auch wenn die Annahme noch nicht erfolgt ist.

Für alle anderen Personen gilt seit dem 12.01.2017 die neue Promotionsordnung.

Beide Promotionsordnungen können Sie unten im Abschnitt "Formulare und Dokumente" einsehen.

Formulare und Dokumente zum Promotionsverfahren (Promotionsordnung 2017)
  Name Datum Größe
Annahme als Doktorand
01_Annahme_als_Doktorand_PO_2017.docx 09.06.2017 11:23 96.84 KB
02_Anlage 5a Versicherung gemäß § 11 Absatz 2 Ziffer 4 der Promotionsordnung.docx 24.03.2017 10:46 73.37 KB
03_Adressen_Professorenrunde.xls 04.08.2017 12:41 80.5 KB
04_Promotionsgespräch_Professorenrunde.doc 04.08.2017 12:17 31 KB
Eröffnung
01_Prüfernominierung.doc 24.03.2017 10:46 31.5 KB
02_Aenderung_des_Dissertationstitels.doc 24.03.2017 10:46 31 KB
03_Anlage 5b Versicherung gemäß § 14 Absatz 2 Ziffer 5 der Promotionsordnung.docx 24.03.2017 10:46 90.54 KB
04_Anlage_3_Eidesstattliche_Versicherung.docx 24.03.2017 10:46 81.15 KB
05_Anlage_4_Eidesstattliche_Versicherung_Belehrung.docx 24.03.2017 10:46 89.86 KB
06_Referentennominierung.doc 04.08.2017 11:52 31 KB
07_Antrag_auf_Eroeffnung_des_Promotionsverfahrens.doc 04.08.2017 12:02 214 KB
Promotionsordnung
01_Promotionsordnung_2017.pdf 13.01.2017 12:33 238.72 KB
Publikation
01_Titelblatt_der_genehmigten_Dissertation.doc 24.03.2017 10:48 29.5 KB
Formulare und Dokumente zum Promotionsverfahren (Promotionsordnung 2006/2014)
  Name Datum Größe
Annahme als Doktorand
01_Annahme_als_Doktorand.doc 04.04.2017 10:06 31.5 KB
02_Vorstellung_Professorenrunde.doc 04.04.2017 09:46 27 KB
03_Adressen_Professorenrunde.xls 09.06.2017 11:13 80 KB
04_Gutachternominierung.doc 04.04.2017 09:46 26.5 KB
05_Nomination of Second Reviewer .doc 04.04.2017 09:46 28 KB
06_Pruefernominierung.doc 04.04.2017 09:47 23.5 KB
Eröffnung
01_Aenderung_des_Dissertationstitels.doc 04.04.2017 09:47 24 KB
02_Antrag_auf_Eroeffnung_des_Promotionsverfahrens.doc 04.04.2017 09:48 203.5 KB
Promotionsordnung
01_Promotionsordnung_2006.pdf 18.01.2017 21:56 159.24 KB
Publikation
01_Titelblatt_der_vorgelegten_Dissertation.doc 04.04.2017 09:48 26.5 KB
02_Titelblatt_der_genehmigten_Dissertation.doc 04.04.2017 09:48 26.5 KB