Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT

Vertiefungsfächer

Diplom:

In zwei Gebieten der Informatik müssen vertiefte Kenntnisse erworben werden. Die Prüfungen in diesen Vertiefungsfächern haben jeweils Vorlesungsstoff von mindestens acht Semesterwochenstunden zu umfassen, wobei Übungsstunden nicht angerechnet werden. Für die Prüfungen ist ein Prüfungsplan zusammenzustellen, in dem die für die Prüfung ausgewählten Vorlesungen angegeben werden. Der Prüfungsplan muss vom jeweiligen Prüfer und vom Diplom-Hauptprüfungsausschuss (HPA) genehmigt werden. Die Prüfung in den Vertiefungsfächern erfolgt mündlich und dauert etwa 45 Minuten. Es kann bis zu einem Praktikum in den beiden Vertiefungsfächern eingebracht werden. Dieses wird aber nur mit einem Umfang von 2 Semesterwochenstunden angerechnet.

 

1. Theoretische Grundlagen
2. Algorithmentechnik
3. Kryptographie und Sicherheit
4. Betriebssysteme
5. Parallelverarbeitung
6. Softwaretechnik und Übersetzerbau
7. Prozessautomatisierung
8. Entwurf Eingebetteter Systeme und Rechnerarchitekturen
9. Telematik
10. Informationssysteme
11. Robotik und Automation
12. Computergrafik und Geometrieverarbeitung
13. Anthropomatik
14. Kognitive Systeme