Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT
Informatik mit Profil.
 
KIT on on iTunes U
Immer auf dem Laufenden - mit unserem RSS-Angebot
RSS-Feed

Unsere Nachrichten stehen auch als RSS-Newsfeed zur Verfügung.
RSS-Feed abonnieren

Die ACM ernennt Prof. Walter Tichy zum Fellow

Die ACM ernennt Prof. Walter Tichy zum Fellow
Autor:

Isabel Aha

Quelle:

Association for Computing Machinery (ACM)

Datum: 11.12.2012

ACM ernennt Prof. Walter Tichy zum Fellow

Die größte Informatik-Gesellschaft der Welt ehrt mit Tichy den ersten Wissenschaftler aus Karlsruhe für seine Leistungen im Software Engineering.


Die Association for Computing Machinery (ACM) ernennt Prof. Walter F. Tichy von der Fakultät für Informatik des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) zum ACM Fellow für seinen Beitrag zum Software Engineering und für die Entwicklung des Revision Control Systems, einer Software zur Versionsverwaltung von Dateien. Tichy erhält damit als erster Angehöriger des KIT bzw. der Universität Karlsruhe diese höchste Auszeichnung der internationalen Informatik-Gesellschaft.
Mit der Ernennung zu Fellows ehrt die ACM in diesem Jahr 52 ihrer Mitglieder für ihren maßgeblichen Beitrag zu neuen Erkenntnissen und Ergebnissen in Sektoren wie dem Gesundheitswesen, Kommunikation, IT-Sicherheit, Wirtschaft, Bildung und Unterhaltung. „Unsere diesjährigen Fellows haben herausragende Forschungs- und Entwicklungsleistungen im Bereich der Informatik an weltweit führenden Universitäten, Unternehmen und Forschungseinrichtungen erbracht. Ihre Innovationen sind Motoren des wirtschaftlichen Wachstums in der digitalen Welt.“, würdigte ACM-Präsident Vinton G. Cerf die Verdienste der Fellows. „Diese Frauen und Männer treiben die Wissenschaft und Technologie der Informatik voran und haben damit beträchtlichen Einfluss auf unser Leben und Arbeiten. Ihre Beiträge zeigen die große Bedeutung der Informatik für den Fortschritt, die von alltagsnahen Anwendungen zu außergewöhnlichen Neuerungen, vom Theoretischen zum Praktischen reichen.“, so der Präsident weiter.

Prof. Dr. Walter F. Tichy ist seit 1986 Professor an der Universität Karlsruhe, dem heutigen KIT. Er ist Mitglied der kollegialen Leitung des Instituts für Programmstrukturen und Datenorganisation an der Fakultät für Informatik. Seine Arbeitsgebiete umfassen Softwaretechnik, paralleles Rechnen, Sprachverarbeitung in der Softwaretechnik, empirische Softwaretechnik sowie Konfigurationskontrolle. In der Softwareentwicklungs-Community ist er unter anderem als der erste Entwickler des Revision Control Systems (RCS) bekannt.


Prof. Walter Tichy

Von 2002-2004 war Prof. Walter Tichy Dekan der Fakultät für Informatik (Bild: Tichy)

 

Die ACM ist mit über 100.000 Mitgliedern die größte wissenschaftliche Gesellschaft für Informatik. Forscher, Lehrende und Praktiker der Informatik vernetzen sich in der ACM, um Wissenschaft und Anwendung der Informationstechnologie zu fördern und sich den Herausforderungen des Faches zu stellen. Ihren Mitgliedern bietet die Gesellschaft Unterstützung in der Karrieregestaltung, dem lebenslangen Lernen und beim Knüpfen von Netzwerken innerhalb ihres Interessensspektrums. Die ACM stellt mit der Digital Library die umfangreichste und profilierteste Sammlung an Literatur über die Disziplin zur Verfügung. Der jährlich verliehene ACM Turing Award gilt als der Informatik-Nobelpreis.

 

Die ACM Fellows 2012