Home | Sitemap | Kontakt | english | Impressum | KIT
Veranstaltungen
24.02.2017
CoderDojo

Weitere Veranstaltungen...
Informatik mit Profil.
Facebook Google+ Twitter YouTube
KIT on on iTunes U
Immer auf dem Laufenden - mit unserem RSS-Angebot
RSS-Feed

Unsere Nachrichten stehen auch als RSS-Newsfeed zur Verfügung.
RSS-Feed abonnieren

Informatik auch im Master Spitze

Informatik auch im Master Spitze
Autor:

Margarete Lehné, Isabel Aha

Quelle:

Presseinformation 191/2012 PKM KIT

Datum: 12.12.2012

Informatik auch im Master Spitze

Master-Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) bestätigt Position der KIT-Informatik in der Spitzengruppe.


Der Studiengang Informatik zählt bei Studiensituation insgesamt, Lehrangebot, Wissenschaftsbezug, Praxisbezug und Ausstattung zu den besten Hochschulen Deutschlands, insgesamt belegt das KIT bei neun Indikatoren einen Platz in der Spitzengruppe. Die erstmalige Befragung von Master-studierenden ergänzt das Hochschulranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) vom Mai 2012, bei dem bereits Rückmeldungen von Bachelorstudierenden ausgewertet wurden. Auch hier schnitt die Informatik am KIT sehr gut ab.

 

100 Prozent der Masterstudierenden im Fach Informatik, die sich an der Umfrage beteiligt haben, würden sich noch einmal für ein Studium am KIT entscheiden. Sehr gut bewerteten sie insbesondere die Qualität der Lehre: die inhaltliche Breite und das Niveau des Lehrangebots, dessen internationale Ausrichtung sowie die interdisziplinären Bezüge. Beim Indikator „Wissenschaftsbezug“ lobten die Studentinnen und Studenten vor allem die Möglichkeit, an der Forschung teilzunehmen und das Einbinden zentraler und innovativer Forschungsergebnisse in die Lehre. Positiv beurteilten sie weiterhin Praxisbezug, Berufsbezug, den Umgang mit Lehrevaluationen sowie die Ausstattung von Bibliotheken, Räumen und IT-Infrastruktur. Verbesserungsbedarf sehen die Befragten bei den formalen Abläufen beim Übergang vom Bachelor- ins Masterstudium.

 

Diese Ergebnisse bestätigen erneut den sehr guten Ruf der Informatik-Fakultät des KIT: Bereits beim CHE-Hochschulranking im Mai lag das KIT unter anderem in den Kategorien „Forschungsreputation“ und „Studiensituation insgesamt“ in der Spitzengruppe. Dabei bewerteten auch die Bachelor-Studierenden unter anderem Wissenschaftsbezug, Berufsbezug und IT-Infrastruktur besonders gut.


Das Ranking im Detail