Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT
Informatik mit Profil.
 
KIT on on iTunes U
Immer auf dem Laufenden - mit unserem RSS-Angebot
RSS-Feed

Unsere Nachrichten stehen auch als RSS-Newsfeed zur Verfügung.
RSS-Feed abonnieren

Kein Geld für Weiterbildung?

Kein Geld für Weiterbildung?
Autor:

Sebastian Schäfer

Datum: 28.03.2013

Kein Geld für Weiterbildung?
Google vergibt Stipendien und Preise für engagierte Informatikstudenten.


EMEA-Konferenz und Reisestipendium
Google verlost Karten und bis zu 1000 Euro für Reisekosten für die folgenden drei Konferenzen:

  •  RIPE 66 in Dublin vom 13.-17. Mai; Bewerbungsfrist ist der 22. April 2013.
  •  EuroPython 2013 in Florenz vom 1.-7. Juli; Bewerbungsfrist ist der 10. Juni 2013.
  •  Velocity in London vom 13.-15. November; Bewerbungsfrist ist der 23. Oktober 2013.

Um sich zu bewerben, muss man vor der jeweiligen Bewerbungsfrist die Informationsseite ausfüllen und einen tabellarischen Lebenslauf beifügen.
Bewerber müssen:

  • Bachelor, Master oder PhD Student der Informatik sein.
  • mindestens an den Kerntagen der jeweiligen Konferenz teilnehmen.

Bewerber sollten:

  • der Programmiersprachen C, C++, Perl, Python und Java mächtig sein.
  • Erfahrung mit Unix/Linux, Systemadministration und Operating Systems haben.
  • sich mit TCP/IP Networking und/oder Entwicklung/Design großer Softwaresysteme auskennen.
  • groß angelegte Systeme analysieren und Fehler in ihnen beheben können.
  • sich mit Datenstrukturen, Algorithmen und Komplexitätsanalyse auskennen.

Zur Anmeldung


Android Camp
Google will die Entwickler der Zukunft fördern und organisiert das zweite Google European Android Camp Program. Bis zu 25 Studenten, die sich aktuell im ersten oder zweiten Studienjahr Informatik befinden, bekommen die Möglichkeit sechs Tage am Android Camp teilzunehmen. Das Google Camp findet vom 11. bis zum 17. August 2013 im Londoner Google-Büro statt, wobei alle Kosten von Google übernommen werden.
Im Android Camp werden die teilnehmenden Studierenden unter anderem eine praktische Einführung in Entwicklungsfunktionen für Android erhalten sowie die Rahmenbedingungen kennenlernen, um eine Applikation zu konstruieren.
Darüber hinaus werden die Studierenden die Gelegenheit bekommen, interessante Gespräche mit Google-Mitarbeitern zu führen und in lockerer Atmosphäre London kennenzulernen.

Die Bewerbungsfrist endet am 5. April 2013.


Google Code Jam 2013
Google veranstaltet dieses Jahr den 10. Google Code Jam, dessen Vorqualifikation am Freitag, den 12. April 2013, startet. Der Wettkampf besteht aus vier Runden, in denen online ein Algorithmuspuzzel gelöst werden muss. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von $ 15 000 und darf ein Jahr lang den Titel Code Jam Champion tragen, den er im kommenden Jahr verteidigen kann.

Bewerben können sich Bachelor- und Masterstudierende.
Informationen und Anmeldung.


Summer of Code
Google Summer of Code ist ein globales Programm, das Studierenden ab dem 18. Lebensjahr die Gelegenheit bietet, an verschiedenen open-source-Software-Projekten mitzuwirken.

Bewerben können sich Bachelor- und Masterstudierende im Bewerbungszeitraum vom 22. April bis zum 3. Mai 2013.
FAQ und Anmeldung.