Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT
Informatik mit Profil.
Facebook Google+ Twitter YouTube
KIT on on iTunes U
Immer auf dem Laufenden - mit unserem RSS-Angebot
RSS-Feed

Unsere Nachrichten stehen auch als RSS-Newsfeed zur Verfügung.
RSS-Feed abonnieren

CeBIT Innovation Award 2017

CeBIT Innovation Award 2017
Autor:

Hannah Dannereder, Sebastian Schäfer

Links:
Datum: 29.03.2016

Innovative Technologien, wie beispielsweise das Smartphone, prägen unsere heutige Gesellschaft. Unseren Alltag bestreiten wir inzwischen mit einer Vielzahl technischer Helfer. Doch was nützt eine gut funktionierende, technische Anwendung, wenn sie sich nicht für den Alltag eignet?
Deshalb sollen mit dem „CeBIT Innovation Award“ technologische Anwendungen ausgezeichnet werden, welche möglichst gut in der Praxis eingesetzt werden können. Ausschlaggebend ist also nicht die eindrucksvolle Umsetzung oder ein möglichst komplexes System, sondern die Einsatztauglichkeit im Alltag.

2017 wird der CeBIT Innovation Award zum fünften Mal verliehen. Der Wettbewerb wird seit 2013 in Zusammenarbeit des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) mit der Deutschen Messe AG veranstaltet. Es ist ein Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro auf den deutschlandweiten Wettbewerb festgelegt.
Teilnehmen können junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Entwicklerinnen und Entwickler, die in einem Unternehmen, an einer Hochschule oder in einer Forschungseinrichtung arbeiten. Der Wettbewerb ist speziell für Informatikerinnen und Informatiker im Allgemeinen ausgelegt. Er richtet sich aber auch an Spezialisten der Gebiete Computergrafik, Datenfusion, Design oder Usability Labs.

Bis zum 15. Juni 2016 kann man sich noch mit einer Ideenskizze bewerben. Ende 2016 werden die Preisträger durch eine fachkundige Jury festgelegt. Bewertet wird nach den Kriterien Innovationshöhe, gestalterische Leistung, Umsetzbarkeit und Praxistauglichkeit im Alltag, sowie Darstellbarkeit im Messekontext. Die Preisträger werden auf der CeBIT 2017 geehrt und ihre Projekte werden am Messestand des BMBF öffentlich präsentiert.

Mehr Informationen und zur Anmeldung hier: http://www.cebitaward.de/teilnahme.html