Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT
Veranstaltungen
24.02.2017
CoderDojo

Weitere Veranstaltungen...
Informatik mit Profil.
Facebook Google+ Twitter YouTube
KIT on on iTunes U
Immer auf dem Laufenden - mit unserem RSS-Angebot
RSS-Feed

Unsere Nachrichten stehen auch als RSS-Newsfeed zur Verfügung.
RSS-Feed abonnieren

Verabschiedung von Michael Pohlig

Verabschiedung von Michael Pohlig
Autor:

Hannah Dannereder

Links:
Datum: 07.09.2016

Verabschiedung von Michael Pohlig

KIT-Fakultät für Informatik dankt Herr Pohlig für sein Engagement im Schülerstudium Informatik.
Die Anwesenden bei der Verabschiedung.

Prodekan Prof. Ralf Reussner, Prof. em. Peter H. Schmitt, Uwe Seckinger, Dekan Prof. Hannes Hartenstein sowie der Studiendekan für Informatik Prof. Bernhard Beckert (v.l.n.r.) verabschiedeten Michael Pohlig.

 

Großer Dank geht an Michael Pohlig, Leiter des Schülerstudiums Informatik, für seine langjährige Mitarbeit. Er wurde am 06.09.16 feierlich in den Ruhestand verabschiedet und übergibt sein Amt an Uwe Seckinger. Seit der Einführung im Jahr 1998/99 war der Studiendirektor verantwortlich für das Schülerstudium Informatik am KIT. Im Rahmen dieses Projekts stand er den Teilnehmern bei Fragen beratend zur Seite. Zudem war es seine Aufgabe, die Halbjahresnoten für die besuchten Veranstaltungen festzulegen. Über mehrere Generationen hinweg erleichterte Herr Pohlig den teilnehmenden Schülern den Weg in das Informatik-Studium. Durch seine tatkräftige Unterstützung konnte das Schülerstudium dazu beitragen die Anzahl der Studienanfänger in der Informatik stets zu steigern. Nach 18 Jahren erfolgreicher Projektleitung übergibt er sein Amt an Uwe Seckinger vom Gymnasium Neureut.

Dekan Hartenstein übergibt die Danksagung an Michael Pohlig.
Der Dekan der KIT-Fakultät für Informatik Prof. Hannes Hartenstein überreicht Michael Pohlig eine Danksagung.
 

Das Schülerstudium Informatik bietet besonders begabten Schülerinnen und Schülern der Oberstufe die Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungen des Informatik-Studiengangs an.  Die Teilnehmer sollten sowohl an der Informatik interessiert als auch in der Lage sein, die Doppelbelastung durch Studium und Schule erfolgreich zu bewältigen.  Einen besonderen Anreiz bietet die Möglichkeit sich bestandene Leistungen in einem späteren Studium anrechnen zu lassen. Außerdem eröffnet sich den Teilnehmern die Gelegenheit bereits vor dem Schulabschluss Einblicke in den Uni-Alltag zu erhalten. 

 

Mehr Infos zum Schülerstudium Informatik am KIT:
http://www.informatik.kit.edu/2004.php