Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT

10 Fragen an…Chau

10 Fragen an…Chau
   

10 Fragen an…Chau

1. Warum schlägt dein Herz für die Informatik?

Weil es so viele verschiedene Anwendungsmöglichkeiten gibt. Man kann in die Webentwicklung, die Unterhaltungsbranche, die Medizintechnik, die Automobilindustrie... oder ein eigenes Start-Up gründen. Eigentlich kann man als Informatiker fast überall arbeiten.

 

2. Welche wichtigen Fähigkeiten sollten angehende InformatikerInnen mitbringen?
Leidenschaft und Spaß für das Lösen von Problemen. Technikaffinität ist ebenfalls nicht verkehrt.

 

3. Drei Dinge, die ein/e InformatikerIn zum Überleben braucht?
Einen Laptop, WLAN und Club Mate 

 


Chau studiert im Master Informatik

 

4. Warum hast du dich für Informatik am KIT entschieden?
Es war eine ziemliche Bauchentscheidung. Ich besuchte das KIT während der Schulzeit, weil es in Rankings gut abschnitt. Als ich dann hier war, schien die Sonne und der Campus war voller Fahrräder und Studenten. Da hab ich mich sofort wohl gefühlt.

 

5. Mit welchem Vorurteil gegenüber der Informatik wolltest Du schon immer mal aufräumen?
Dass man in der Informatik wenig mit Menschen zu tun hat. Ein Softwareprojekt wird nicht im Alleingang gelöst, sondern in einem Team. Das läuft wie bei Architekten, Designern oder Ingenieuren auch.

 

6. Welches ist dein Lieblingsthema im Studium?
Graphentheorie und alles in Richtung Medizintechnik (wie medizinische Bildverarbeitung, Maschinelles Lernen, Robotik in der Medizin etc.)

 

7. Was machst du in deiner Freizeit, um einen Ausgleich zur Uni zu schaffen?
Ich singe im Chor, tanze Hiphop und esse leckeres Essen.

 

8. Welche App darf auf keinem Smartphone fehlen?
Whatsapp

 

9. Was ist für dich ganz besonders an Karlsruhe und was sollte man hier unbedingt einmal gemacht haben? 
Ich liebe es, dass alles mit dem Fahrrad erreichbar ist, dass das KIT eine Campusuni ist und der Campus sich direkt neben Park und Innenstadt befindet. Im Sommer gibt es nichts besseres als nach der Vorlesung Chai Latte zu kaufen, im Park zu Grillen und Kubb zu spielen.

 

10. Was wünschst du dir für die berufliche Zukunft?
Mitarbeit an einem Produkt, das wirklichen Mehrwert für Menschen bringt. Dabei will ich immer Neues entdecken können, Verantwortung übernehmen, tolle Kollegen haben und... eine gute Kantine.