Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT
Informatik mit Profil.
Facebook Google+ Twitter YouTube
KIT on on iTunes U

Projekte

Ein Bestandteil des Schnupperstudiums sind praktische Programmier-Projekte, die Studierende für dich entwickelt haben. Es ist egal, ob du noch nie eine Zeile Code gesehen oder schon Erfahrung mit dem Programmieren hast: Wir haben verschiedene Projektgruppen auf unterschiedlichem Niveau, damit du Spaß hast und etwas Neues lernst.
In Kleingruppen kannst du zum Beispiel Legoroboter zum automatisierten Fahren bringen, ein Ampelnetzwerk programmieren um einen virtuellen Verkehr zu steuern oder ein vollwertiges Chatprogramm auf die Beine stellen.

 

Lego Mindstorms
Eure Betreuer: Dominik & Jan
Vorkenntnisse: keine
Beschreibung: Wir bauen Lego-Roboter zusammen und programmieren sie zum Lösen leichter bis mittelschwerer Aufgabenstellungen.

 

ASURO
Euer Betreuer: Andreas
Vorkenntnisse: Interesse am programmieren lernen, den Rest bekommt ihr beigebracht. Vorkenntnisse in der Programmiersprache C sind von Vorteil, aber nicht notwendig.
Beschreibung: Ihr wolltet schon immer mal einen Roboter programmieren? Dann seid ihr hier genau richtig. Ihr bekommt von uns einen Asuro-Roboter gestellt und wir zeigen euch, wie man ihn programmiert. Dabei arbeitet ihr in Teams und könnt selbst entscheiden, was der Asuro tun soll oder sucht euch einen unserer Vorschläge aus.

 

Microcontroller-Ampel
Eure Betreuer: Fabian & Nicolas
Vorkenntnisse: Elektronik-⁠Grundlagen (Loeten, Widerstaende), Interesse an Hardware-⁠Basteln und Low-⁠Level-⁠Programmierung (C, Assembler)
Beschreibung: Wir bauen eine Ampel: Grundlegende Netzwerk-⁠ und Kommunikationsstrukturen mit Mikrocontrollern.

 

Chat-Programm
Eure Betreuer: Sigmar & Daniel
Vorkenntnisse: Java-Grundlagen
Wir schreiben uns einen einfaches Chatsystem, bestehend aus einem Server und einem dazugehörigen Client. Ihr lernt dabei, wie Netzwerk mit Java funktioniert und bekommt erste Einblicke in Oberflächenprogrammierung mit JavaFX.

 

Physiksimulation
Euer Betreuer: Tobias
Vorkenntnisse: Interesse an Physik (insbesondere Mechanik), Vorkenntnisse in der Programmierung mit C, C++, Java o.ä. sind hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.
Wir machen eine Reise durch die Welt der Physiksimulation:
Über das Sonnensystem, einen Billiard-Tisch und einfache Masse-Feder-Modelle, erhaltet ihr einen ersten Einblick in die Simulation realer physikalischer Systeme. Zur Veranschaulichung der Ergebnisse steht eine Visualisierungssoftware zur Verfügung, sodass ihr schnell die Früchte eurer Arbeit seht.