Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT
Informatik mit Profil.
 
KIT on on iTunes U
Informationen zum Bachelor Lehramt Informatik
zib logo

zib – Zentrum für Information und Beratung:

Download der Fachinformation Bachelor Lehramt Informatik unter > Informationsschriften / Downloads

Lehramt Informatik (B.Ed.)

Der erfolgreiche Abschluss des Bachelor-Studiums erfordert insgesamt 180 Leistungspunkte. Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester, wobei das Studium spätestens im Prüfungszeitraum des 9. Fachsemesters abgeschlossen sein muss.  Der erzielte Abschluss nach bestandener Bachelorprüfung trägt den Grad des „Bachelor of Education“ (kurz „B.Ed.“). Die Einführung des Studiengangs wird von der Vector Stiftung unterstützt.

 

 

Struktur des Studiums

Das Studium beinhaltet zwei Fächer mit jeweils 70 LP. Für jedes Fach sind Fachdidaktikmodule im Umfang von jeweils 7 LP vorgesehen. Zusätzlich sind ein bildungswissenschaftlicher Anteil mit 8 LP sowie ein Orientierungspraktikum mit 4 LP vorgesehen. Die Bachelorarbeit im Umfang von 12 LP kann in einem der gewählten Fächer erbracht werden.

 

 

Fächerkombination

Empfohlen wird die Fächerkombination Informatik und Mathematik, da Mathematikkenntnisse für ein Informatikstudium unverzichtbar sind. Aber auch andere Fächerkombinationen mit beispielsweise Physik sind möglich.

 

Module in Informatik

Die Module im Fach Informatik decken die grundlegenden Bereiche der Informatik: Theoretische und Technische Informatik, Programmieren, Softwaretechnik, Algorithmentechnik, Telematik und Datenbanksysteme. Weiterhin wird eine spezielle Vorlesung zum Thema Informatik und Gesellschaft angeboten. Für die individuellen Interessen steht ein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen zur Verfügung, welche als Wahlmodule belegt werden können. In einem Teampraktikum sollen Studierende ein Projekt für den Schulunterricht entwickeln. Im Rahmen der Fachdidaktik-Module werden die grundlegenden didaktischen Methoden für den Unterricht erlernt und erprobt.

 

Struktur Informatik Lehramt 

 

Übergang zum Bachelor Informatik (B.Sc.) oder Master Informatik (M.Sc.)

Der Übergang zum Bachelor of Science ist für Studierende, die die Fächerkombination Informatik und Mathematik gewählt haben, ohne Probleme möglich, da sich beide Pflichtprogramme weitgehend überschneiden. Mit einem zusätzlichen Aufwand von einem Semester können Absolventen des Bachelor of Education den Bachelor of Science erwerben, womit sie sich zusätzlich für ein Studium des Master of Science qualifizieren.

 

Stipendienprogram für Lehramtsstudierende

Die Hopp Foundation vergibt in Kooperation mit dem KIT und die KIT-Fakultät für Informatik Stipendien für Informatik-Lehramtsstudierende: Hopp Stipendium für Lehramstudierende der Informatik.

 

Hilfreiche Informationen und weiterführende Links