Home | Sitemap | Kontakt | deutsch  | Impressum | KIT
Informatics with profile.
 
KIT on on iTunes U
Stay up to date - with our RSS service!
RSS-Feed

Our latest news are also available as a RSS Feed.
Sign up for RSS-News

Neue Trends der Bildmustererkennung

Neue Trends der Bildmustererkennung
author:

Sebastian Schäfer

links:
date: 05.09.2014

IBM Best Student Paper Award für Team um Prof. Rainer Stiefelhagen

Auf der 22nd International Conference on Pattern Recognition (ICPR) gewann das Team von Professor Stiefelhagen den IBM Best Student Paper Award in der Kategorie „Pattern Recognition and Machine Learning“.


Die Arbeit von Ziad Al-Halah, Lukas Rybok und Rainer Stiefelhagen „What to Transfer – High-Level Semantics in Transfer Metric Learning for Action Similiarity“ beschäftigt sich mit der Frage, wie man die menschliche Fähigkeit vorher gesammelte Erfahrungen zur Lösung neuer Probleme heranzuziehen, auf Algorithmen aus der maschinellen Bilderkennung übertragen kann. Hierzu wird analysiert wie vorhandenes Wissen repräsentiert werden soll um es am besten in neue Domänen zu transferieren. Der Preis ist auf 400$ dotiert und wurde von einer hochrangigen Jury in Stockholm vergeben.


Das Computer Vision for Human-Computer Interaction Lab (cv:hci) von Professor Stiefelhagen erforscht neue Methoden in der maschinellen Bilderkennung und Bildverarbeitung. Die Gruppe entwickelt Systeme, mit denen Maschinen Bilder aus Videoaufnahmen erkennen und interpretieren können. Diese Techniken kommen beispielsweise in der Forschung zur Mensch-Maschine-Interaktion, der Suche in Bild- und Videodaten, aber auch bei der Entwicklung von Assistenzsystemen für sehgeschädigte Menschen zum Einsatz.

 

Ziad Al-Halah

Erst-Autor Ziad Al-Halah (links) bekommt von Prof. Kim Boyer (Rensselaer Polytechnic Institute) den IBM Best Student Paper Award für seine Arbeit überreicht.