Home | Sitemap | Kontakt | deutsch  | Impressum | KIT
Events
May. 26, 2017
CoderDojo
Jun. 06, 2017
Think like a Palantir Engineer
Jun. 09, 2017
CoderDojo
Jun. 12, 2017
JobTalk mit Freiheit.com Technologies
Jun. 23, 2017
CoderDojo

Weitere Veranstaltungen...
Informatics with profile.
Facebook Google+ Twitter YouTube
KIT on on iTunes U
Stay up to date - with our RSS service!
RSS-Feed

Our latest news are also available as a RSS Feed.
Sign up for RSS-News

Modernisierung der Informatik-Bibliothek

Modernisierung der Informatik-Bibliothek
author:

Isabel Häuser

date: 30.01.2017

Modernisierung der Informatik-Bibliothek

Die Informatik-Bibliothek im Gebäude 50.34 wird ab dem 13.03.2017 zum Zweck einer gründlichen Sanierung für mehrere Monate geschlossen. Während dieser Zeit ist leider keine Literaturausleihe möglich.

Fällige Bücher und Medien können im Rahmen der Öffnungszeiten während der Umbauphase selbstverständlich zurückgegeben werden, ebenso werden auch Entlastungsvermerke auf dem Laufzettel für Exmatrikulationen erstellt.

Folgende Öffnungszeiten gilt es zu beachten:

Dienstag und Donnerstag von 10.00 bis 12.30 Uhr in Raum 036 bei Frau Erfort oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0721/608-43979 sowie

Montag bis Freitag von 18.30-22.00 Uhr in Raum 249 bei Herrn Hocke.
Ab 20:00 Uhr bitte Hauseingangstür und Treppenhaus Nordflügel (Cafeteria) benutzen.

 

Zur Prüfungsvorbereitung stehen die übrigen Lernräume des KIT zur Verfügung.
Bis zum 21. April 2017 steht aufgrund der angespannten Situation während der Prüfungsphase zusätzlicher Lernraum im Kollegiengebäude Bauingenieure II (Geb. 10.50) bereit.

Durch vorbereitende Schritte, wie die Räumung des Mobiliars und des Buchbestands, steht unter Umständen bereits vor Schließung nicht mehr die komplette Literatur zur Verfügung. Der Lehrbetrieb wird durch die Baumaßnahmen möglichst nicht beeinträchtigt, grundsätzlich sollte jedoch mit kleineren Einschränkungen im Gebäude gerechnet werden.     

Die Renovierung umfasst unter anderem eine grundlegende Modernisierung der IT-Infrastruktur sowie eine Erweiterung der Lernmöglichkeiten für Studierende. Nach Abschluss der Arbeiten sollen neben den Einzelarbeitsplätzen in unveränderter Zahl zusätzliche Gruppenarbeitsräume bereitstehen. Die Wiedereröffnung ist für das Wintersemester 2017/2018 geplant.