Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT

ERASMUS+ Outgoing

 

Teilnahmevoraussetzungen 

Voraussetzungen für eine Bewerbung:

  • Immatrikulation: KIT Studierende müssen in einem der Studiengänge Informatik, Informatik Lehramt oder Informationswirtschaft zum Zeitpunkt der Bewerbung immatrikuliert sein.
  • Akademische Vorkenntnisse:
    • zum Antritt ihres Auslandsaufenthaltes müssen Sie mindestens:
      • Master: Masterstudierende können ab dem 1. Mastersemester ins Ausland gehen. 
        • Die Bewerbung erfolgt in diesem Fall noch im Bachelor, eine Zusage erhalten Sie nur unter dem Vorbehalt einer Immatrikulation am KIT für den Master.
      • Bachelor :
        • Bestandene Orientierungsprüfung
        • Mindestens 4 Semester am KIT abgeschlossen haben. (d.h. ab dem 5. oder 6. Semester im Ausland studieren)
  • Sprachkenntnisse: Kenntnisse in der Unterrichtssprache der Partnerhochschule sind wünschenswert, sind aber keine Bedingung.
    • Die meisten Partnerhochschulen (PHS) erwarten ein B1/B2- Niveau, Englisch oft höher: C1.
    • Sprachnachweis:
      • Kümmern Sie sich rechtzeitig vor der jeweiligen Bewerbungsfrist beim Sprachenzentrum um ein Sprachzertifikat.
      • Sprachkenntnisse sollen rechtzeitig aufgebessert werden!
      • Abitur ist nur für die Bewerbung in der Fakultät ausreichend!
  • Prüfungsanspruch: zum Zeitpunkt der Bewerbung dürfen keine Zweitwiederholungen offen sein.

Studierende können auch mehrfach an ERASMUS+ teilnehmen, beispielsweise einmal im Bachelor- und einmal im Masterstudium.

Weitere Teilnahmevoraussetzungen sind auf den Seiten des International Students Office zu finden.

 

Eckdaten

Erasmus+ Outgoing

des folgenden Studienjahres

(Wintersemester & / oder Sommersemester)

Restplätze

Informationsveranstaltung

24.10.2017 um 18 Uhr

22.11.2017 um 18 Uhr

nicht zutreffend
Bewerbungszeitraum 1.11. bis 15.01. 15. 05. bis 15.6.
Bewerbungsfristende 15.01. des Vorjahres 15.06. des Vorjahres
Benachrichtigung Februar Juli
Plätze alle Restplätze
des folgenden Sommersemesters

 

Informationsveranstaltung

KIT-Fakultät für Informatik

Informationsveranstaltung

 

 

ERASMUS+

& Sonstiges Programme

24.10.2017 um 18 Uhr

Geb. 50.34, Raum 131

ERASMUS+

& DFH Doppelmaster Programme

22.11.2017 um 18 Uhr

Geb. 50.34, Raum 131

Ausgewählten ERASMUS+ Bewerber wird angekündigt

 

Outgoing Erasmus+ Bewerbungsverfahren

 

Bewerbungsfristen

Bewerbungsfrist Datum

Wintersemester

Sommersemester

15.Januar des Vorjahres
Restplätze 15.Juni des Vorjahres

 

 

Erasmus+ Partnerhochschulen

Auf diesen Seiten erhalten Sie bezüglich der Partnerhochschulen verschiedene Informationen, die Ihnen bei Ihrer Bewerbung helfen.

  • Momentan pflegt die KIT-Fakultät für Informatik Kooperationen mit über 40 internationalen Hochschulen im Rahmen des ERASMUS+ Programms.
  • Die einzelnen Partnerhochschulen und die verfügbaren Plätze werden angezeigt - jedoch ohne Anspruch auf Vollständigkeit, da sich immer Änderungen ergeben können.
    (PDF-Dokument Partnerhochschulen)
  • Eine aktuelle Übersicht der Verträge mit den Partnerhochschulen sowie hilfreiche Links finden Sie auf den Seiten des International Students Office.
  • Hinweise:
    • Studienplätze:
      • Einige Verträge ermöglichen die Splittung eines akademischen Jahres, sodass ein Platz pro Studienjahr auf zwei Bewerber verteilt werden kann.
        • z.B.: 1 Platz je 2 Semester oder 2 Plätze je 1 Semester. 
      • In manchen Fällen ist eine solche Splittung nicht möglich. Sie können sich jedoch trotzdem für ein Semester bewerben – für das jeweils zweite Semester im betreffenden akademischen Jahr verfällt der Platz.
  • Bitte informieren Sie sich über mehrere Partnerhochschulen. Es wird sehr empfohlen bei den Partnerhochschulen (Gewünschte Mobilität) mehrere Alternativen anzugeben.

 

 

Online-Bewerbung beim IStO

  • Füllen Sie das Online Bewerbungsformular vom International Students Office (IStO) aus
    • Wir empfehlen Ihnen bereits bei der ERASMUS+ Onlinebewerbung mehrere Alternativen bei den Partnerhochschulen (Gewünschte Mobilität) anzugeben, um Ihre Chancen auf einen Platz zu verbessern.
  • Geben Sie Ihre ERASMUS+ Outgoing Bewerbung an der KIT-Fakultät für Informatik ab. Die ausgewählten Bewerbungen werden an das International Students Office (IStO) weitergeleitet.

 

 

Bewerbung bei der KIT-Fakultät für Informatik

Um am ERASMUS+ Programm teilzunehmen, müssen Sie zunächst von Ihrem Fachbereich (Informatik Studiengangservice (ISS) der KIT-Fakultät für Informatik) ausgewählt werden.

Bevor Sie allerdings Ihre Bewerbungsunterlagen beim ISS einreichen, empfehlen wir Ihnen:

  • die Teilnahme an einer unserer Informationsveranstaltungen im Wintersemester.
  • sich auf der Webseite zu informieren.
  • eine Beratung im Rahmen der Exchange Sprechstunde (Terminreservierung durch Eintrag in der Liste vor Raum 001.2) wahrzunehmen.

 

Checkliste für die Bewerbung: Folgende Unterlagen sind mit der Bewerbung bis zum 15. Januar beim ISS abzugeben:

  • ERASMUS+ Bewerbungsformular der KIT- Fakultät für Informatik
  • Ausdruck der Online-Bewerbung des IStO, (inkl. Unterschrift und Passfoto) 
    • Als „Studienfach“ im IStO-Formular wählen Sie bitte den Begriff „061 – Information and Communication Technologies (ICTs)“.
  • Nachweis über bisherige erbrachte Studienleistungen (Masterbewerber müssen sowohl den Bachelor. Als auch den Masternotenauszug einreichen)
  • Nachweis über Sprachkenntnisse (bitte informieren Sie sich über das erforderliche Sprachniveau an der gewünschten Partnerhochschule)
  • Motivationsschreiben (max. 1/2-1 DIN A4-Seite)
  • Tabellarischer Lebenslauf

Ihre vollständige Bewerbung reichen Sie bitte wie folgt ein:

und

  • an den ISS (Geb. 50.34, Raum 001.2 während der Öffnungszeiten) oder Sie werfen Ihre Unterlagen in den ISS-Briefkasten rechts neben der Tür von Raum 001.2 (Geb.50.34).

 

 

Restplätze

Wenn Plätze übrig sind, werden diese wenn möglich vergeben. 

  • Restplätze werden nur für das Sommersemester des jeweiligen akademischen Jahres vergeben.
  • Für Restplätze wird keine Mobilitätsbeihilfe vergeben (EU-Regelungen). Alle weiteren Vorteile des Programms bleibt davon unberührt.
  • Eine Bewerbung für Restplätze können Sie im Zeitraum vom 15.05. – 15.06. des Vorjahres einreichen. Die Entscheidung, ob Sie einen Austauschplatz erhalten oder abgelehnt werden, wird Ihnen i.d.R. bis zum Ende Juli per E-Mail mitgeteilt.

Wenn Sie sich für einen Restplatz bewerben möchten, folgen Sie bitte den Anweisungen zum Bewerbungsverfahren Bewerbung beim KIT-Fakultät für Informatik .

 

 

Benachrichtigung

Die Entscheidung, ob Sie einen Austauschplatz erhalten oder abgelehnt werden, wird Ihnen i.d.R. bis Ende Februar per E-Mail mitgeteilt.

 

 

Nach erfolgreicher Bewerbung

Bevor Sie ins Ausland gehen sollten Sie:

  • an der Info-Veranstaltung für ausgewählte ERASMUS+ Bewerber teilnehmen, um weitere Informationen bezüglich Learning Agreement und Bewerbung an der Partnerhochschule zu erhalten. Das Datum, die Uhrzeit und der Ort können Ihrem Nominierungsschreiben entnommen werden.
  • Bei erfolgreicher Bewerbung nominiert Sie das International Students Office (IStO) bei der Partnerhochschule. Sie bekommen automatisch eine E-Mail von erasmus-outCma5∂intl kit edu, weitere Informationen finden sie auf den Seiten des IStO (Nominierung vom International Students Office bei Ihrer Partnerhochschule).
  • Bewerbung an der entsprechenden Partnerhochschule: Sie müssen sich ebenfalls an Ihrer Partneruniversität bewerben!
    • Bitte beachten Sie die jeweiligen Fristen.
      • Informationen dazu finden Sie auf der Homepage der ausgewählten Hochschule und / oder bekommen diese per E-Mail von der Partnerhochschule.  
    • Learning Agreement: Ein von Ihnen und der KIT-Fakultät für Informatik unterzeichnetes Learning Agreement (LA) muss dieser Bewerbung beigefügt werden.    
      • Die Bearbeitungszeit zur Überprüfung und zum Unterzeichnen des LA beträgt beim Informatik Studiengangservice ca. 14 Tage.
      • Vollständige Informationen über das LA finden Sie unter Learning Agreement.
    • Weitere Angaben bzw. Unterlagen: Typischerweise wird bei den Angaben zu Person, Studienfach usw. auch schon das Learning Agreement verlangt, damit Ihr Studienplan vor Ort geprüft und bei evtl. notwendigen Korrekturen noch vor Beginn Ihres Aufenthaltes mit Ihnen abgestimmt werden kann.
      • Bitte senden Sie diese Unterlagen der Partnerhochschule pünktlich zu. Sollten Sie Unterlagen per Post zusenden, empfehlen wir Ihnen Kopien anzufertigen.
    • Weitere Fristen und Regelungen: Wir empfehlen Ihnen sich auf die Webseiten der Partnerhochschulen über weitere Fristen und Regelungen Eintritt des Auslandsaufenthalts zu informieren.

 

 

Learning Agreement (ERASMUS Studienvertrag)

Das wichtigste Dokument für den ERASMUS‐Austausch ist das Learning Agreement (LA). Das ist die Grundlage für:

  • die Erfassung des vorgesehenen Studienprogramms an der Partnerhochschule.
  • die Bestätigung über den Umfang der Anerkennung durch die Prüfer an der Heimathochschule.
  • die Dokumentation gegenüber den Geldgebern (EU).

 

Als Outgoing-Student der KIT-Fakultät für Informatik :

  • verwenden Sie das folgende Learning Agreement (LA)
  • Spätestens bei der Bewerbung an der Partnerhochschule ist ein LA mit Lehrveranstaltungen im Umfang von 25 - 30 ECTS pro Semester einzureichen.
    • Vorzugsweise mit PC ausfüllen und unterschreiben!
    • Dieses muss von Ihnen sowie der KIT-Fakultät für Informatik unterzeichnet werden.
  • Für jede Prüfungsleistung, die Sie im Learning Agreement aufgeführt haben, sollten Sie eine Prüfungsplanvereinbarung für Auslandsstudienleistungen  ausfüllen und vom jeweiligen Fachvertreter (Dozent) unterschreiben lassen, welche Sie dann als Anlage des LA sorgfältig aufbewahren.
  • Das LA kann während der Zeit an der Partnerhochschule geändert werden (Abschnitt „during the mobility“ verwenden!).
    • Bei Änderungen: immer komplettes LA einreichen!
    • Änderung bis zu 4 - 6 Wochen nach Vorlesungsbeginn am KIT möglich
    • Muss immer von allen 3 Parteien: Studierende, Fachkoordinatorin oder Fachkoordinator (FK) am KIT und FK an der Partnerhochschule unterschrieben werden.
      • Bitte unterschreiben Sie es, bevor Sie es an die KIT-Fakultät für Informatik senden.
    • Per Scan mit allen drei Unterschriften an erasmus-out∂intl.kit.edu.
  • Die Bearbeitungszeit zur Überprüfung und zum Unterzeichnen des LA beträgt beim Informatik Studiengangservice (ISS) ca. 14 Tage.

 

 

Prüfungsplanvereinbarungen und Anerkennung

Prüfungsplanvereinbarungen

  • Für jede Prüfungsleistung, die Sie im Learning Agreement aufgeführt haben, sollten Sie eine Prüfungsplanvereinbarung für Auslandsstudienleistungen  ausfüllen und vom jeweiligen Fachvertreter unterschreiben lassen, die Sie dann als Anlage des LA sorgfältig aufbewahren.
  • Die Prüfungsplanvereinbarung dient der Planungssicherheit. Eine Anerkennung ist ohne die Vereinbarung nicht gesichert.
  • Die Prüfungsplanvereinbarung muss als Anlage zum LA hinzugefügt werden.
  • Die Prüfungsplanvereinbarungen können jederzeit nachgereicht werden.
  • Entspricht nicht einer Anerkennung!

 

Anerkennungen

Anerkennungen von im Ausland erbrachten Prüfungsleistungen können Sie erst nach Ihrem Auslandsaufenthalt mit dem entsprechenden Formular (Informatik | Informationswirtschaft) bei dem zuständigen Prüfungsausschuss beantragen.

Pro Prüfungsleistung muss ein Formular ausgefüllt und dem entsprechenden Professor vorgelegt werden.

Das Dokument wird vpm Professor unterschrieben und zusammen mit dem Transcript of Records beim ISS eingereicht.

Vorgehensweise

  • Bestimmung einer möglichen gleichwertigen Prüfungsleistung am KIT- Das Modulhandbuch bildet hierfür die Grundlage.
  • Antrag auf Anerkennung einer Prüfungsleistung ausfüllen: Informatik | Informationswirtschaft
  • Mit dem Antrag und einem aktuellen Notenauszug/Transcript of Records Kontakt mit dem zuständigen Prüfer (i.d.R. der Modulkoordinator) aufnehmen. Weitere Nachweise über die Inhalte der belegten Leistungen (wie Vorlesungs- und Prüfungsunterlagen) sind für die Feststellung der Gleichwertigkeit (s.o.) hilfreich.
  • Das Formular mit der Stellungnahme des zuständigen Prüfers und eine Kopie des aktuellen Notenauszug/Transcript of Records werden vom Prüfer an den Informatik Studiengangservice (ISS) gesendet.
  • Die endgültige Entscheidung über die Anerkennung trifft der zuständige Prüfungsausschuss. 

 

 

Praktikum über ERASMUS+

 

 

Ansprechpartner

 

  • Melden Sie sich bei dem International Students Office für Fragen zu grundsätzlichen Hinweisen, Austauschprogrammen, Immatrikulationen, Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten & Stipendien, Integrationsmaßnahmen, Erfahrungsberichten, aktuellen Ausschreibungen usw. (Website des IStO)

 

  • Melden Sie sich bei der KIT-Fakultät für Informatik für fachliche Fragen (Learning Agreement, Outgoing ERASMUS+ Bewerbung, usw.) exchange∂informatik.kit.edu.Nachdem Sie sich auf der Website informiert haben, können Sie uns eine E-Mail schreiben (exchange∂informatik.kit.edu)

    oder sich bei ausführlicheren Fragen zur Exchange Sprechstunde in die Liste (Aushang) neben dem Büro des Studiengangservice (Geb.: 50.34; Raum 001.2) eintragen.

    Ansprechpartnerin an der KIT-Fakultät für Informatik: Christine Glaubitz, M.Ed.
    (exchange∂informatik.kit.edu).
     
  • Melden Sie sich bei dem KIT-(SLE)- Studierendenservice für  Prüfungszulassung, Bescheinigungen, Notenspiegel, Anträge und Formulare, usw...