KIT-Fakultät für Informatik

Für viele Studierende gehen mit der durch das COVID-19-Virus bedingten Einschränkung des öffentlichen und professionellen Lebens einige Schwierigkeiten einher.
Besonders dann, wenn der Raum, der bisher zum Leben und Entspannen genutzt wurde, auch als Ort für die Arbeit dienen muss, sehen sich viele Menschen mit Konzentrations- und Motivationsproblemen konfrontiert.

Darum möchten wir Euch an dieser Stelle einige Tipps und Angebote für den Umgang mit dem "Homeoffice" geben und hoffen, dass dadurch die Produktivität und das geistige Wohlbefinden auf einem annehmbaren Niveau bleiben.