Semesterkolloquium des Wintersemesters 2010/2011

Semesterkolloquium des Wintersemesters 2010/2011
Tagungsort:

Nachrichtentechnik-Hörsaal, Geb. 30.10

Links:Einladung [PDF]
Datum:

07.02.2011

Referent:

Prof. Dr. H. Wörn | Herve Couturier

Zeit:

17:30 Uhr

Feiern Sie mit uns!

Das Wintersemester 2010/2011 war für unsere Fakultät sehr ereignisreich. Wie immer möchten wir in unserem traditionellen Semesterkolloquium den Blick zurück richten und einige Höhepunkte beleuchten.
Ende November wurde die Eröffnung des neuen KIT-Schwerpunkts »Anthropomatik und Robotik« gefeiert, in dem die Informatik eine zentrale Rolle einnimmt. Künftig arbeiten am KIT mehr als 250 Wissenschaftler aus verschiedenen Fachbereichen an der Vision, intelligenteund menschzentrierte Systeme in unserem Alltag zu verankern. Ziel der Forscher ist es, Maschinen die Fähigkeit zu verleihen, wie ein Mensch zu kommunizieren, zu interagieren und autonom zu handeln.

Ein weiteres Großereignis im November war die Gründung des Informatics Innovation Center (IIC). Das IIC soll als Bindeglied zwischen Forschung, akademischer Ausbildung und Wirtschaft den Wissenstransfer erleichtern. Die Fakultät für Informatik hat hier mit dem Forschungszentrum Informatik (FZI) und IBM zwei starke Partner gefunden.

Hinzu kamen zahlreiche Veranstaltungen, Konferenzen, Preisverleihungen und anlässlich des Zuse-Jahres sogar eine Ausstellung zur »Faszination Informatik« im Karlsruher Zentrum für Kunst- und Medientechnologie. Zu unserem Rückblick auf das vergangene Semester lade ich Sie herzlich ein.

Prof. Dr. Heinz Wörn
Dekan der Fakultät für Informatik

Programm:

17:30 Uhr Semesterkolloquium

Im Anschluss Empfang im Gastdozentenhaus (Gebäude neben dem NTI-Hörsaal, Engesserstr. 3)