Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | Datenschutz | KIT
Informatik mit Profil.
Instagram  
Immer auf dem Laufenden - mit unserem RSS-Angebot
RSS-Feed

Unsere Nachrichten stehen auch als RSS-Newsfeed zur Verfügung.
RSS-Feed abonnieren

PD Dr. Nikolaus Marsch vom IIWR erhält Werner-von Simson-Preis 2018

PD Dr. Nikolaus Marsch vom IIWR erhält Werner-von Simson-Preis 2018
Autor:

Sina Jung, Isabel Häuser

Datum: 07.11.2018

PD Dr. Nikolaus Marsch vom IIWR erhält Werner-von Simson-Preis 2018

Auszeichnung für Habilitationsschrift zum europäischen Datenschutzgrundrecht.

PD Dr. iur. Nikolaus Marsch ist diesjähriger Preisträger des jährlich von der rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg vergebenen Werner-von Simson-Preises, den er für seine Habilitationsschrift mit dem Titel „Das europäische Datenschutzgrundrecht. Grundlagen – Dimensionen – Verflechtungen.“ erhalten hat. 

Im Zentrum der Arbeit steht das Datenschutzgrundrecht in Art. 8 EU-Grundrechtecharta, welches vielfach als ein Recht auf informationelle Selbstbestimmung nach deutschem Vorbild verstanden wird. Nikolaus Marsch verdeutlicht, dass neben entstehungsgeschichtlichen und systematischen auch grundrechtstheoretische Argumente gegen ein solches Verständnis sprechen. Er rekonstruiert Art. 8 GRC als eine den Gesetzgeber treffende Pflicht zum Erlass und zur grundrechtsadaquaten Ausgestaltung von datenschutzenden Regeln und schafft damit einen neuen Ausgangspunkt für Gerichte, Wissenschaft und den Unionsgesetzgeber. 

Die Preisverleihung fand am 17. Oktober 2018 in Freiburg statt.

Marsch ist seit Oktober 2016 als Lehrstuhlvertretung für Öffentliches Recht am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) tätig und lehrt seitdem am Institut für Informations- und Wirtschaftsrecht (IIWR) insbesondere öffentliches Informationsrecht, Datenschutzrecht und Regulierungsrecht. 

 

Die Nomos Verlagsgesellschaft in Baden-Baden stiftet den Werner-von Simson-Preis jährlich für hervorragende Dissertationen oder Habilitationsschriften auf dem Gebiet des Europarechts oder der Staatstheorie, welche an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg entstanden sind.

Die KIT-Fakultät für Informatik beglückwünscht Nikolaus Marsch herzlich zu seiner Auszeichnung!

(Bild: KIT)