Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Veranstaltungskalender


Vortrag
VerfassungsFEST - Vorträge und Podiumsdiskussion "Digitalisierung und Grundrechte"
28.05.2019, 18:00
ZKM | Karlsruhe, OpenHUB, Lichthof 8+9 
 

Anlässlich des VerfassungsFESTs der Stadt Karlsruhe laden das Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR) und die Jungen Juristen Karlsruhe e.V. in Kooperation mit dem ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe herzlich ein: 

Ab 18 Uhr – Führung durch die Ausstellung "Open Codes. Die Welt als Datenfeld" 

Ab 19 Uhr – Vorträge und Podiumsdiskussion: 

„Digitalisierung und Grundrechte - Autonomie: Selbst- oder Fremdbestimmung durch künstliche Intelli-genz?" 

Automatisierte Entscheidungen erleichtern den Lebensalltag und vermögen die Sicherheit zu gewährleisten - gleichzeitig eröffnen sie vielschichtige Gefährdungen für die durch die Verfassung garantierte Grundrechts-ausübung. Was bedeutet unsere Grundrechtsordnung heute noch im Cyber Space? Welche Einflüsse kann und muss das Recht auf Social Scoring, Big-Data und Data-Mining sowie Predictive Analytics und andere KI-Phänomene nehmen?

Mitwirkende: Prof. Dr. Thomas Dreier (ZAR/KIT), Prof. Dr. Armin Grunwald (ITAS/KIT und Leiter des Büros für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag (TAB), Prof. Dr. Nikolaus Marsch (ZAR/KIT), Prof. Dr. Andreas Paulus (Richter des Bundesverfassungsgerichts), Dr. Timo Rademacher (Albert-Ludwigs-Universität Freiburg), Prof. Dr. York Sure-Vetter, (Sprecher des AIFB/KIT und Direktor am FZI Forschungszentrum Informatik), Prof. Peter Weibel (künstlerisch-wissenschaftlicher Vorstand des ZKM | Karlsruhe)

 
Homepage
http://www.junge-juristen.de
Veranstalter
Zentrum für Angewandte Rechtswissenschaft (ZAR)
KIT, Fakultät für Informatik
Vincenz-Prießnitz-Str. 3
76131 Karlsruhe
Tel: +49 721 608-43395
Fax: +49 721 608-46506
E-Mail:rechtPzq5∂zar kit edu
Zielgruppe
Interessierte / Jede(r), Mitarbeitende, Studierende
Servicemenü
Neue Veranstaltung für Kalender vorschlagen