Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | KIT

10 Fragen an...John

10 Fragen an...John
   

10 Fragen an...John

1. Warum schlägt dein Herz für die Informatik?
Dieses Studium erlaubt es mir meine analytischen Fähigkeiten zu verbessern und erleichtert mir damit die Welt um mich herum besser zu verstehen.
 

2. Welche wichtigen Fähigkeiten sollten angehende InformatikerInnen mitbringen?
Geduld, Penibel und Wissensbegierig sein
 

3. Drei Dinge, die ein InformatikerIn zum Überleben braucht?
Das wichstigte ist eine Internet Verbindung. Danach kommen Süßigkeiten und gute Laune.
 

4. Warum hast du dich für Informatik am KIT entschieden?
Ich habe Familie in Karlsruhe und dadurch hat sich mir die Möglichickeit eröffnet an eine gute Uni zu studieren und gleichzeitig ein Teil meiner Familie um mich zu haben.
 

5. Mit welchem Vorurteil gegenüber der Informatik wolltest Du schon immer mal aufräumen?
Informatiker/in sind nicht ungesellig, weder möchten sie keinen Sport machen noch mögen sie dunkle feuchte Kellerräume.
 

6. Welches ist dein Lieblingsthema im Studium?
Robotik und alles was damit zu tun hat.
 

7. Was machst du in deiner Freizeit, um einen Ausgleich zur Uni zu schaffen?
Ins Fitnessstudio gehen und mit den Freunden treffen.
 


John ist Austauschstudent aus Venezuela und seit 11 Monaten in Karlsruhe.
 

8. Welche App darf auf keinem Smartphone fehlen?
Google maps, weil niemand sich gerne verläuft (So wie ich am Anfang meines Studiums hier ;-) ).
 

9. Was ist für dich ganz besonders an Karlsruhe und was sollte man hier unbedingt einmal gemacht haben?
Besonders ist für mich der Karlsruher Schlossgarten und die Veränderungen die er zu den unterschiedlichen Feiertagen durchläuft. Man sollte in Karlsruhe auf jedem Fall einmal die Stadt erkunden um ihre Geschichte kennenzulernen.
 

10. Was wünschst du dir für die berufliche Zukunft?
Sobald ich meinen Abschluss in Venezuela habe, würde ich gerne nach Karlsruhe zurückkommen um hier meine Doktorarbeit zu schreiben und dazu beitragen einen Fortschritt auf dem gewählten Tätigkeitsgebiet zu erzielen. Später möchte ich einen guten Arbeitsplatzt bekommen damit ich frei von ökonomischen Sorgen sein kann.