Home | Sitemap | Kontakt | english  | Impressum | Datenschutz | KIT

Robotik

Robotik ist ein interdisziplinäres Forschungsgebiet und gleichzeitig eine Schlüsseltechnologie, welche zur Lösung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Herausforderungen und zur Verbesserung unserer Lebensqualität maßgeblich beiträgt. Das Studienprofil ist interdisziplinär ausgelegt, sodass die Hauptfragestellungen der autonomen und kognitiven Robotik sowohl aus der algorithmischen Sicht (z.B. Wahrnehmung, Aktionsgenerierung, Lernen), als auch aus der technischen Sicht (Bau und Funktion von Roboterkomponenten und Robotersystemen) adressiert werden.

Absolventen des Studienprofiles werden Kompetenzen zum Entwurf, Programmierung und Evaluierung von Robotersystemen besitzen. Hierzu gehören: mathematische und algorithmische Grundlagen der Robotik, Programmieren durch Vormachen und Imitationslernen, aktive visuelle und haptische Wahrnehmung, Lernverfahren in der Robotik; Greifen und mobile Manipulation, Architekturen in der Robotik, Simulation in der Robotik, Humanoide Robotik, Servicerobotik, Medizinrobotik, Anziehbare Robotertechnologien (Exoskelette, Prothesen/Orthesen), Industrierobotik, Industrie 4.0, Prozessautomatisierung, und Mensch-Roboter-Schnittstellen zur intuitive Roboterprogrammierung.

Allgemeines
Bedingungen
Liste der Lehrveranstaltungen