Science Camp Softwareentwicklung

Science Camp SoftwareentwicklungKIT-Fakultät für Informatik / iStock

Wie entsteht eigentlich Software?

Dieser Frage möchten wir im Science Camp Softwareentwicklung auf den Grund gehen. Im Team werden wir ein browserbasiertes Online-Multiplayer-Game entwickeln. Und zwar von der ersten Idee bis zum fertigen Produkt.

Dabei bekommt ihr Einblicke in typische Arbeitsabläufe der agilen Softwareentwicklung und lernt auch noch ein Stück Studileben kennen.

Um direkt einsteigen zu können, solltet ihr ein bisschen Erfahrung in textueller Programmierung mitbringen - die Programmiersprache ist aber egal.

Der ganze Entwicklungsprozess wird im Team stattfinden. Ihr dürft euch daher gerne im Team anmelden. Gebt dann einfach bei der Anmeldung den gleichen Teamnamen an. Ihr könnt euch aber auch alleine für das Science Camp Softwareentwicklung anmelden, dann finden wir ein passendes Team für euch.

Wer?

Das Science Camp Softwareentwicklung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10.

Maximale Teilnehmerinnenzahl: 20 Teilnehmende. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Wann?

Das Science Camp Softwareentwicklung findet vom 30.08.-03.09.2021 statt.

Wo?

Das Science Camp Softwareentwicklung findet komplett online statt, ihr könnt also von überall teilnehmen. Nach der Anmeldung versorgen wir euch aber mit allen nötigen Details.

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung.

 

Das Science Camp Softwareentwicklung wird veranstaltet von der KIT-Fakultät für Informatik und dem Lehr-Lern-Labor Karsrluhe in Kooperation mit dem Zentrum für Mediales Lernen am KIT.