eezi goIn'
Info-Veranstaltungen
YouTube KIT-Fakultät für Informatik

Vorlesungen, Einblicke und Wissenswertes:
Die KIT-Fakultät für Informatik auf YouTube.

YouTube-Kanal

News | Newsarchiv

Prof. Steffen becker und Prof. Anne Koziolek
Neue Wege in der Programmierausbildung

Prof. Anne Koziolek und Prof. Steffen Beckert erhalten Tandem-Fellowship für innovatives digitales Lehrkonzept. [23.01.2023]

mehr
Jörg HenkelKIT
Hohe Würden für Forschung an Eingebetteten Systemen

Jörg Henkel wird zum ACM Fellow ernannt. [19.01.2023]

mehr
neues Professuren-Tandem: Architektur und InformatikTanja Meißner / KIT
Digitale Technologien und Bauen für eine inklusivere Gesellschaft

Informatikerin Kathrin Gerling und Architektin Caroline Karmann forschen in neuem Professuren-Tandem gemeinsam im Reallabor „Digitale Barrierefreiheit und Assistenzsysteme für Menschen mit Einschränkungen“. [21.12.2022]

mehr
Wie Computersysteme lernen, uns aufs Wort zu gehorchen. Ein Bericht auf ardalpha über die Arbeit von Dr. Sebastian Weigelt am KIT. ARD alpha
Programmieren für alle!

Wie Computersysteme lernen, uns aufs Wort zu gehorchen. Ein Bericht von ARD alpha über die Arbeit von Dr. Sebastian Weigelt am KIT. [02.12.2022]

mehr

Veranstaltungen

SofDCar Hackathon, 3.-4. Februar 2023

SofDCar Hackathon, 3.-4. Februar 2023

03.02.2023FZI House of Living Labs
Im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Software-Defined Car“ (kurz: SofDCar) findet vom 3.-4. Februar ein Hackathon für Studierende und junge Entwickler:innen statt. Der Hackspace befindet sich im FZI House of Living Labs in unmittelbarer Nähe von Campus-Süd und Infobau.
 
SofDCar ist ein Verbundprojekt, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz gefördert wird. Innerhalb des Projektes kooperieren das KIT und weitere Forschungseinrichtungen mit Key Playern der Automobilindustrie (Daimler, Bosch, ZF, Vector, ETAS, T-Systems) um den Weg für das Software-definierte Fahrzeug der Zukunft zu ebnen. In diesem 2-tägigen Hackathon habt Ihr die Gelegenheit, in einem Netzwerk aus Entwicklern, Product Ownern, UX-Experten und Wissenschaftlern Antworten auf die Herausforderungen neuer Fahrzeuggenerationen zu definieren und diese als Prototypen auch umzusetzen.
 
Wer sollte teilnehmen? 
Wir freuen uns über die Teilnahme von jungen und erfahrenen Entwicklerinnen und Entwicklern aus den Bereichen Informatik / Wirtschaftsinformatik – darüber hinaus sind wir auch offen für alle Teilnehmenden anderer Fachrichtungen, die idealerweise über gute oder fortgeschrittene Kenntnisse in der Programmierung verfügen! Einzelne Aufgabenstellungen oder Rollen sind auch für Einsteiger geeignet (siehe Themenübersicht im Anhang).
 
Folgende spannende Themen erwarten euch:
 
Package Solving in the Cloud Retrieving Diagram Knowledge using Machine Learning Game-based Testing and Interaction for autonomous vehicles OTA-Update für autonome Fahrzeuge My own Vehicle-App using brand-new Eclipse SDV Open-Source Framework SLAM 4 Lidar – My way Der intelligente Massagesitz  
Agenda
 
Freitag, 03.02.2023
Ab 11:00 | Registrierung 13:00 | Opening 13:30 | Themenvorstellung & Teambuilding 22:00+ | Closing Hackspace  
Samstag, 04.02.2023
08:00 | Opening Hackspace 20:00 | Pitches 22:00 | Networking (open end)  
Neben einer Rund-um-die-Uhr-Verpflegung mit Getränken und Snacks erwartet euch auch ein Food Truck, der euch kostenlos mit leckerem Essen versorgt.
Du willst am SofDCar Hackathon 2023 teilnehmen?
Alle Infos und der Link zur Anmeldung unter: https://sofdcar.de/language/de/sofdcar-hackathon_/

zum Eventkalender