KIT-Fakultät für Informatik

European Region Action Scheme for the Mobility of University Students +

 

 

Studierende erhalten mit ERASMUS+ die Möglichkeit, in einem anderen europäischen Land zu studieren. Dies bietet ihnen die Gelegenheit das akademische System einer ausländischen Hochschule kennenzulernen und von deren Lehr- und Lernmethoden zu profitieren.
Um einen allgemeinen Überblick über das ERASMUS+ -Programm zu erhalten und ihre Bewerbung vorzubereiten, sollten Sie auf jeden Fall die Informationsveranstaltungen des International Students Office (IStO)  besuchen und das Erasmus Student Network kontaktieren. Zusammen mit dem IStO bietet die KIT-Fakultät für Informatik eine Informationsveranstaltung im Herbst an. Um sich beim International Students Office (IStO) für das ERASMUS+ Programm anmelden zu können, müssen Sie sich zunächst erfolgreich in Ihrem Fachbereich bewerben (z.B. an der KIT-Fakultät für Informatik).

Incoming Studierende: Internationale Studierende, welche am KIT ein oder zwei Semester studieren möchten.
Outgoing Studierende: Alle immatrikulierten KIT-Studierenden, die einen KIT-Abschluss anstreben.

 

Was bietet ERASMUS+?
 
  • Pro Studienabschnitt (Bachelor/Master/Promotion) von 2 bis 12 Monate im Ausland
  • Die Zeit im Ausland kann auf Studium und Praktikum aufgeteilt werden
  • Bachelor-/Masterarbeit kann im Ausland geschrieben werden
  • ERASMUS+ ermöglicht eine Teilfinanzierung für die Mehrkosten des Auslandsaufenthaltes (Mobilitätsbeihilfe). Die Höhe der Mobilitätsbeihilfe richtet sich nach Ihrer Aufenthaltsdauer und dem Gastland; dabei werden die Länder je nach Lebenshaltungskosten in drei Kategorien unterteilt.
Um als ERASMUS-Studierender einen Studienaufenthalt an der Partnerhochschule absolvieren zu können, müssen Sie...
 
  • zum Zeitpunkt der Bewerbung an Ihrer Heimathochschule eingeschrieben sein und während Ihres Aufenthalts an der Partnerhochschule.
  • für einen Austauschstudienplatz an der Partnerhochschule erfolgreich durch Ihre Heimathochschule nominiert worden sein.
Ansprechpartner
 
  • Gerne können Sie sich beim International Students Office bei Fragen rund um die Austauschprogramme, Immatrikulationen, Informationen zu Finanzierungsmöglichkeiten & Stipendien, Integrationsmaßnahmen, Erfahrungsberichten, aktuellen Ausschreibungen, usw. melden.
     
  • Weitere Informationen zum Learning Agreement, zur Outgoing ERASMUS+ Bewerbung etc. finden Sie auf den nachfolgenden Seiten. Sollten Sie weiterführende Fragen haben, melden Sie sich bei der KIT-Fakultät für InformatikInformatik Studiengangsservice (ISS) über die E-Mail Adresse (exchange∂informatik.kit.edu).
    • Bei spezifischen Fragen melden Sie sich bitte zur Exchange Sprechstunde an, den Link dazu finden Sie unter Incoming/Outgoing. Lesen Sie jedoch bitte zunächst alle Informationen auf unserer Website nach, bevor Sie dieses Angebot nutzen.
    • Ansprechpartnerin an der KIT-Fakultät für Informatik: Christine Glaubitz, M.Ed. (exchange∂informatik.kit.edu).