KIT-Fakultät für Informatik

Promotionspreis für Dennis Gnad

Outstanding Dissertation Award der EDAA für Promotion im Bereich der Technischen Informatik

Dennis Gnad promovierte bereits im Jahr 2020 an der KIT-Fakultät für Informatik im Bereich der Technischen Informatik.
Für seine Promotion mit dem Titel "Remote Attacks on FPGA Hardware" verlieh ihm die European Design & Automation Association (EDAA) nun den Outstanding Dissertation Award in der Kategorie "New directions in logic, physical design and CAD for analog/mixed-signal, nano-scale and emerging technologies".

Dennis Gnad promovierte unter der Betreuung von Prof. Mehdi Tahoori am Lehrstuhl für Dependable Nano Computing (CDNC) des Instituts für Technische Informatik (ITEC).
Die Verleihung fand im Rahmen der nun online stattfindenden Konferenz "Design Automation & Test in Europe (DATE)" statt, auf der CDNC gleich zweimal etwas zum Feiern hatte, da auch Prof. Tahoori nun offiziell zum IEEE Fellow gekürt wurde.
(Zum Bericht: https://www.informatik.kit.edu/11147_11763.php)

 


 

Der Outstanding Dissertation Award der EDAA soll die Bedeutung universitärer Forschung im Bereich "Design Automation and Test" herausheben und engagierte Nachwuchswissenschaftler in diesem Fachgebiet unterstützen.

Auflistung der Preisträger bei EDAA: https://www.edaa.com/dissertation_award.html

DATE Konferenz: https://www.date-conference.com